09.12.2018 | © HÖV Dortmund

Zuverlässige Absicherung:
Deckungsschutz für alle kommunalen Haftpflichtrisiken

Als Mitglied des HÖV genießen Sie Deckungsschutz für alle gesetzlich begründeten Haftpflichtaufwendungen, die Ihnen aus dem Betrieb Ihres Kommunalunternehmens erwachsen. Der Deckungsschutz umfasst auch die zuverlässige Absicherung bei Großschäden. Zusätzlich gibt es beim HÖV das einzigartige Modell eines individuellen Deckungskonzeptes sowie Einzelverträge, für die der Verband jederzeit ansprechbar ist.

Maßgenau: Individuelle Deckungskonzepte

In all diesen Feldern und vielen weiteren auf Wunsch unterstützt der Haftpflichtverband öffentlicher Verkehrsbetriebe seine Mitglieder schnell, direkt und unbürokratisch:

  • Deckungsschutz für alle kommunalen Haftpflichtrisiken
  • Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung: Kraftomnibusse, Obusse, LKW im Güterkraftverkehr, Kraftfahrzeuge der Versorgungsbetriebe, Sonderfahrzeuge
  • Schienen-Haftpflicht: Betrieb von Straßen-, Stadt- und U-Bahnen, Berg- und Seilbahnen, Eisenbahnen im Personen- und Güterverkehr
  • Schiffs-Haftpflicht
  • Allgemeine Haftpflichtversicherung: Betriebshaftpflichtversicherung für alle Risiken aus der betrieblichen Tätigkeit des Inhabers des Mitgliedsbetriebes (Betriebsstätten- und Produkthaftpflichtrisiko, Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für betrieblich genutzte Gebäude und Grundstücke inkl. Bauherrenhaftpflicht, Haftung als Beförderungsunternehmer, Haftpflicht für alle im Dienst befindlichen Betriebsangehörigen)
  • Verkehrsbetriebs-Umwelthaftpflichtversicherung (WHG-Anlagen und Haftung nach dem Umweltschadengesetz)
  • Kaskoversicherung mit Flottenkasko, Vollkasko- und Teilkaskodeckungsschutz für Kraftfahrzeuge
  • Autoinsassenunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Dienstkasko und Rückstufungsschutz
  • Rechtsschutzversicherung für das Mitglied und alle Mitarbeiter (zur Verteidigung von Betriebsangehörigen / zur Abwehr unbegründeter Schadensersatzansprüche / zur Durchsetzung von betrieblichen Schadenersatzansprüchen oder Schadenersatzansprüchen von Betriebsangehörigen jeweils im Zusammenhang mit einem Unfallereignis)
  • Vermögensschadenversicherung, Vertrauensschadenversicherung
  • Fahrerschutzversicherung für die private Nutzung von Firmenfahrzeugen
  • Absicherung von Großschadenrisiken
  • Individuelle Deckungskonzepte
  • Lösungen für Einzelrisiken