09.12.2018 | © HÖV Dortmund

Höchstmöglicher Schutz – geringstmögliche Kosten

Als Selbsthilfeeinrichtung arbeitet der HÖV ohne Gewinnerzielungsabsicht und kann seinen Mitgliedern besonders günstige Konditionen bieten, die auf dem kommerziellen Markt nicht zu erzielen sind. Auch wegen der Absicherung von Einzelrisiken ist eine Mitgliedschaft außerordentlich attraktiv. Zudem gewährt der HÖV unbegrenzten Deckungsschutz – gute Gründe für eine Mitgliedschaft.

Absicherung gegen alle kommunalen Haftpflichtrisiken – individuelle Pakete

Der HÖV bietet seinen Mitgliedern ein breites Spektrum aller benötigten Haftpflichtleistungen an: Neben der Allgemeinen Haftpflichtversicherung mit der Haftpflichtversicherung von Bussen und Bahnen aller Arten sowie Kraftfahrzeugen und sonstigen Fahrzeugen bis hin zur See-, Binnensee- und Flussschifffahrt sind dies die Kaskoversicherung mit Kraftfahrzeugkaskoversicherung (Voll-/Teilkasko), Insassenunfallversicherung, Reisegepäckversicherung, Dienstkasko und Rückstufungsschutz sowie ein umfassender Rechtsschutz. Zudem kann der HÖV viele weitere zusätzliche Haftpflichtdeckungen bereitstellen – auch für viele weitere kommunale Risiken – und individuelle Modul-Pakete für seine Mitglieder schnüren. Services wie ein benutzerfreundliches komfortables Internetportal, kompetente Beratung, Fortbildung und Begleitung gehören ebenfalls zum Profil. Ziel des HÖV ist immer eine optimale Leistung bei minimalen Kosten für das jeweilige Mitglied.

Starke Solidargemeinschaft – Versicherungsvoraussetzungen

Als Mitglieder nimmt der HÖV alle Unternehmen auf, an denen Gemeinden, Gemeindeverbände oder sonstige Gebietskörperschaften mit mindestens 50 Prozent beteiligt sind. Kommunen selbst können ebenfalls dem HÖV beitreten. Weitere sind willkommen: Mehr als 150 Mitglieder profitieren derzeit bereits von den Leistungen des HÖV – Tendenz steigend.